Alle Gruppen und Kreise entfallen auf Weiteres! 

Kinder und Jugend

Gott lässt wachsen – Angebote für Kinder und Jugendliche

Christenlehre

Alle Gruppen der Christenlehre finden unter der Leitung der Gemeindepädagogin i.A. Dörte Janitz im Gemeinderaum Güterbahnhofstraße 5a, 03222 Lübbenau statt:

2. Schulhalbjahr – Februar bis Juni 2021

  • Mo 15:00h bis 16:30h, Klasse 4
  • Di 15:00h bis 16:30h, Klasse 6
  • Mi 15:00 bis 16:30h, Klasse 5

Im Moment wird Gemeindepädagogin Dörte Janitz von ihrer Kollegin Undine Grabitz vertreten.

KonfiZeit

Die KonfiZeit, der Konfirmationsunterricht, findet für alle Gemeinden des Pfarrsprengels im Gemeindehaus,  Güterbahnhofstr. 5a 03222 Lübbenau, statt. Ansprechpartnerin ist Pfarrerin Ulrike Garve.

Konfirmandengruppe der 7. Klasse findet in der Schulzeit immer donnerstags, 15.30 Uhr statt.

Konfirmandengruppe der 8. Klasse findet in der Schulzeit immer mittwochs, 16.30 Uhr statt.

Alle Musikalischen Gruppen können leider bis auf Weiteres nicht stattfinden!

Musikalische Gruppen

„Musizieren ist Medizin“ – Die Chöre laden herzlich ein!

„Singen ist Medizin“, denn wer regelmäßig singt, bleibt länger gesund! Singen und Musizieren ist eine der ältesten Ausdrucks-möglichkeiten des Menschen. Die Wirkungen des Musizierens mit der eigenen Stimme auf Körper, Geist und Seele beschäftigen die Wissenschaftler — mit dem unweigerlichen Schluss: Regelmäßiges Singen ist so gesund, dass es eigentlich ärztlich verordnet werden sollte…
Nach den besonderen Klängen aus dem Neujahrskonzert, widmet sich der Kantatenchor mit dem Posaunenchor einem gemeinsamen Projekt und wird zu einer farbenfrohen Sommermusik am 21. Juni 2020 in die Nikolaikirche einladen. Der Kantatenchor, als auch der Posaunenchor, suchen Nachwuchs in allen Stimmlagen. Wer sich einfach mal aus-probieren, wieder einsteigen oder einfach die Gemeinschaft erleben möchte, sei ganz herzlich und unverbindlich zu den Proben der Chöre eingeladen. Gern vorerst nur für ein Projekt. Ein Hinweis für Eltern mit Kindern: An Probentagen wird während der Chorprobe eine Kinderbetreuung organisiert. Bei dem kommenden Projekt ist von klassisch bis modern, kirchlich bis volkstümlich und traditionell bis Pop / Jazz für jeden etwas dabei. Worauf warten Sie also noch? Interessenten und Neugierige können jederzeit unverbindlich eine Probe besuchen. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied!

Kantatenchor Lübbenau © Foto Michaelis

Kantatenchor

Probe: mittwochs 19.30h bis 21.30h

Ort: Gemeinderaum Kirchplatz 3, 03222 Lübbenau

Einen aktuellen Probenplan können Sie ganz einfach per Mail anfordern.

Der Kantatenchor, gegründet 1884 durch Kantor Rudolf Fieritz (ehemals Kirchenchor, später mit Kantor Peter Burkhardt Kantatenchor) ist schon seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil des Musiklebens in Lübbenau und im Spreewald. Derzeit singen etwa 45 Sängerinnen und Sänger aus Lübbenau und der Umgebung im Kantatenchor und die Zusammenarbeit mit den benachbarten Chören ist eine Selbstverständlichkeit. Der Gottesdienst ist ein zentraler Punkt im Wirken des Chores. Dazu kommen jährlich etwa zwei bis drei größere Konzerte mir Orchester.

Seit 2012 steht der Chor unter der Leitung von Kantorin Katharina Schröder, die es sich im Laufe ihrer Amtszeit zur Aufgabe gemacht hat, neben bestehenden Traditionen Musikwerke aufzuführen, die dem Publikum und den Ausführenden eine neue klangliche, inhaltliche sowie emotionale Erfahrung geben. So werden jährlich, gemeinsam mit hochkarätigen Musikern, Werke zu Gehör gebracht, die Gewohntes mit „Unerhörtem“ verbinden und die auch in den Metropolen nur selten anzutreffen sind, wodurch die Musik zu einem fundamentalen, kulturellen Beitrag der Stadt Lübbenau und dem Spreewald beiträgt.

Posaunenchor Lübbenau © Foto Michaelis

Posaunenchor

Probe: dienstags 19:30h bis 21:00h

Ort: Gemeinderaum Kirchplatz 3, 03222 Lübbenau

Einen aktuellen Probenplan können Sie ganz einfach per Mail anfordern.

Kantor Fritz Pietsch, Kirchenmusiker an der Nikolaikirche Lübbenau von 1947 bis 1964, hat zu Beginn seiner Amtszeit, im Jahr 1948 den Posaunenchor Lübbenau gegründet. Überlieferungen zufolge, war er sehr streng und korrekt: Wer eine Probe versäumte, wurde am nächsten Tag direkt gefragt, wo man gewesen sei.

Über die vielen Jahre und die Leitung durch verschiedene Kantoren konnte der Posaunenchor eine große Tradition aufbauen. Im Mittelpunkt seiner Tätigkeit stehen Gottesdienste sowie alle besonderen Anlässe in den Kirchen sowie im Freien, wie z.B. die Spreetaufen und Gottesdienste im Freien. Nicht zuletzt gestaltet der Posaunenchor Konzerte und Veranstaltungen der Stadt Lübbenau. Seit 2012 übernahm Kantorin Katharina Schröder in den Posaunenchor und stärkte das gemeinsame Musizieren mit dem Kantatenchor in Konzert und Gottesdienst. Höhepunkte der letzten Jahre waren die live-Übertragungen im Rundfunkgottesdienst durch das kulturradio vom rbb.

Katharina Schröder, gebürtig in Freiberg (Sachsen), studierte in Leipzig und Schweden Kirchenmusik sowie Orgel und absolviert derzeit ihr Kirchenmusik-Diplom A in Weimar. Sie arbeitet als Kirchenmusikerin sowie freischaffende Organistin und ist zuständig für die Kirchenmusik des Pfarrsprengels Lübbenau/Spreewald und Umland. Ihr Schwerpunkt liegt in der Arbeit mit Chören und leitet zahlreiche Projekte, wobei sie mit ihrem Lebenspartner João Segurado in enger Zusammenarbeit steht. Des Weiteren übernahm Katharina Schröder im Jahr 2018 die Leitung des kreiskirchlichen Vokalensembles „Collegium Cantorum Niederlausitz“. Ein Ensemble, welches sich durch den a cappella Gesang auszeichnet und jährlich für Konzertprojekte in der Region und Deutschland zusammenkommt.

Ab dem 21. Januar 2021 ist Katharina Schröder im Mutterschutz und anschließend in Elternzeit. Die Vertretung übernimmt ihre Kollegin und Vorgängerin Claudia Jaeger.

Claudia Jaeger übernahm 1986 gemeinsam mit Andreas Jaeger die Kirchenmusik in Lübbenau. Der Ausbau der Kirchenmusik nach der Wende, besonders erwähnenswert ist hier die Kinderchorarbeit, erweiterte sich immens. Heute ist Claudia Jaeger als Klavierpädagogin mit vielen Jahren Erfahrung an der Musikschule Senftenberg (Standort Lübbenau) tätig und setzt sich weiterhin ehrenamtlich für die Kirchenmusik in der Region ein.

Ab dem 21. Januar 2021 übernimmt Claudia Jaeger die Vertretung der Kirchenmusikstelle im Pfarrsprengel Lübbenau und Umland. Die Gemeinden schätzen es sehr, dass sie ihre Erfahrung und Vertrautheit in der Arbeit mit der Kirchenmusik und den Gegebenheiten in und um Lübbenau einbringt. Herzlichen Dank dafür!